Nichts Neues aus Hollywood

Danke für die zahlreichen Besuche!
Wir freuen uns bereits auf ein Wiedersehen bei einer unserer nächsten Veranstaltungen

Termine

  1. Vorstellung: Fr, 24.4. 19:30 - Premiere
  2. Vorstellung: Sa, 25.4. 19:30
  3. Vorstellung: So, 26.4. 16:00
  4. Vorstellung: Do, 30.4. 19:30
  5. Vorstellung: Fr, 1.5. 16:00
  6. Vorstellung: Sa, 2.5. 19:30

Anfahrt

Reservierung

folgende Informationen sind wichtig:

  • Name
  • Datum
  • Anzahl

Die Karten inklusive Sitzplätze werden am Eingang hinterlegt.

per E-Mail: reservierung@theatergruppe-stleopold.at
per Telefon: 0699 81 57 87 57
persönlich: im Pfarrcafe

Photos

Pressemitteilung

Download als PDF

Die 2012 mit dem Kulturförderpreis der Stadtgemeinde Klosterneuburg prämierte Theatergruppe der Pfarre St. Leopold präsentiert „Nichts Neues aus Hollywood“ von Curt Goetz ab 24.04.2015 insgesamt 6 Mal im Pfarrheim der Pfarre St. Leopold, Sachsengasse 2, 3400 Klosterneuburg. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

Ein Hauch von Hollywood im Pfarrheim der Pfarre St. Leopold

Party im Haus von Cliff Clifford, dem angesagtesten Schriftsteller und Drehbuchautors in Hollywood - wer Rang und Namen hat ist dabei! Doch der Haussegen hängt schief. Für den Geschmack seiner Freundin und Lebensgefährtin Gwendolin hat Cliff für sein nächstes Stück, welches immerhin vom Triumphs der wahren Liebe über die pure Sinnenlust oder auch umgekehrt handelt, zu intensiv recherchiert und das ausgerechnet mit Louella, Feundin des Hauses und langbeinige Versuchung. Gwendolin nimmt Cliff das Versprechen ab, nicht mehr mit Louella zu flirten. Sogar Louella stimmt zu. Dumm nur, dass sie auf einem Abschiedskuss besteht und Gwendolin just in diesem Moment den Raum betritt. Es passiert, was in solchen Fällen immer passiert – Gwendolin verschwindet mit Louellas Freund Robert.

Tags darauf treffen sich viele der Partygäste in Las Vegas um bei Aufnahmen des neuesten Films von Starregisseur Dave Davenport mitzuwirken. Der Schock ist groß als im Radio der Tod von Gwendolin vermeldet wird. Nur einer bleibt ruhig: Cliff Clifford selbst! Weiß er am Ende mehr, als er vorgibt? Was hat es mit Gwendolins Verschwinden wirklich auf sich? Wird sich am Ende doch noch alles zum Guten wenden? Und vor allem: Können Geister küssen? Es wäre nicht Hollywood wenn die Antworten nicht noch absurder wären als die Fragen selbst.

Photos von der Vorstellung

folgen

event/2015-04-00_hollywood.txt · Zuletzt geändert: 2015/06/06 13:35 von floe
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 4.0 International
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0